DE
DE

Home > Über uns > Nachrichten > Künstliche Intelligenz und kulturelle Anpassung

ERSTELLUNG VON INTERNATIONALEN INHALTEN & KI

KI & MENSCHEN IM DIENST INTERNATIONALER MARKEN, DIE IHRE DIGITALE INHALTSERSTELLUNG BESCHLEUNIGEN MÖCHTEN

Für Unternehmen, die eine internationale Präsenz anstreben, ist künstliche Intelligenz ein entscheidender Vorteil, um ihre Leistung auf lokaler Ebene zu beschleunigen. Bei Datawords sind wir der festen Überzeugung, dass die Kombination von Mensch und KI von grundlegender Bedeutung ist und völlig neue Möglichkeiten eröffnet, wie Marken ihre Inhalte weltweit bereitstellen und dabei die kulturelle Relevanz der einzelnen Märkte ins Zentrum ihrer Strategie stellen können.

KI verspricht, die Zeit bis zur Markteinführung erheblich zu verkürzen. Diese Schnelligkeit ist in einem Umfeld, in dem es darum geht, Aufmerksamkeit zu erregen und Kund:innen zu binden, ausschlaggebend. Darüber hinaus bietet KI den Marken die Möglichkeit, auf mehr Märkten präsent zu sein, indem sie eine konsistente Verbreitung über mehr Kontaktpunkte gewährleistet und gleichzeitig die Kosten optimiert.

Trotz ihrer unbestreitbaren Stärken hat die KI auch Grenzen. Auf künstlicher Intelligenz basierende Systeme, die von Menschen entwickelt und programmiert wurden, können kulturelle Verzerrungen enthalten, Fehlinformationen verbreiten oder nicht präzise genug sein, um eine einheitliche Markenidentität zu gewährleisten. Für ein Unternehmen, das auf internationaler Ebene tätig sein will, ist es von größter Bedeutung, das Risiko von Fehlern gegenüber seiner Zielgruppe zu minimieren. In diesem Zusammenhang ist Datawords dank seiner Multicultural IngenuityTM und seinen Teams auf der ganzen Welt ein strategischer und unverzichtbarer Partner.

Im Zentrum unserer Strategie spielt die KI eine entscheidende Rolle, beginnend mit der Entwicklung von KI-Assistenten, die speziell für jede Marke trainiert werden. Diese erste Phase, die von einem strengen Überprüfungsprozess begleitet wird, stellt sicher, dass kulturelle Verzerrungen vermieden werden und dass die Inhalte mit der Markenidentität übereinstimmen. Danach übernehmen unsere Teams die Integration und Nutzung dieser KI-Assistenten und passen sie an bestehende Workflows an, um die Erstellung und Anpassung von Inhalten zu optimieren. Der letzte Schritt ist schließlich eine gründliche Beurteilung der erzeugten Produktinhalte. In dieser kritischen Phase wird sichergestellt, dass jedes Inhaltselement nicht nur die Qualitäts- und Effizienzstandards erfüllt, sondern auch die kulturelle Relevanz verkörpert, die für unsere Mission unerlässlich ist.

Die Kombination aus Mensch, KI und unserer multikulturellen Expertise erweitert die Möglichkeiten für Marken und ermöglicht es ihnen, ihre internationale Leistung zu beschleunigen. Die Erstellung von mehr Inhalten für mehr Märkte, ohne dabei die kulturelle Relevanz aus den Augen zu verlieren.

Teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert